Das Unternehmen Paymash kann inzwischen auf eine stattliche Anzahl an Kunden blicken. Die mobile Kassensystem App, die Webshop-Templates und die praktischen Support-Tools zu Themen wie Offerten, Rechnungen und Analytics überzeugen u.a. durch Einfachheit, Professionalität und ansprechendes Design. Der Erfolg ist Paymash jedoch nicht zu Kopf gestiegen. Die Meinungen und Wünsche der Kunden sind für den Hersteller nach wie vor extrem wichtig, um das System kontinuierlich weiterzuentwickeln. So geht auch das neueste Feature auf Anregungen von Kundenseite zurück. 

Paymash Kassensystem – die neue Scanner App

Viele Ladenbesitzer installieren Paymash auf einem iPad und platzieren dieses, wie eine klassische Registrierkasse, stationär am Counter. Um auch in diesen Fällen eine grösstmögliche Nutzerfreundlichkeit beim Kassieren zu gewährleisten, kann nun ein weiteres iOS-Gerät per App als separater Handscanner eingesetzt werden. Dies stellt eine sinnvolle Erweiterung des Systems dar, denn bisher war die Produktscanner-Funktion ausschliesslich in der Haupt-App zu finden. Alles, was für die Inbetriebnahme des externen Scanners benötigt wird, ist ein weiteres iOS Gerät – idealer Weise ein iPhone oder iPod Touch – und die neue Paymash Scanner App aus dem App Store. Das Kassensystem-Gerät und der neu eingerichtete Scanner können per WLAN oder Bluetooth miteinander verbunden werden. Solange sie gekoppelt sind, ist es möglich mit dem Handscanner Produkte im gesamten Laden zu erfassen. Völlig mobil und ganz nach Belieben!

Fazit: Mit der neusten Systemerweiterung geht Paymash auf die Bedürfnisse seiner Kunden ein und erlaubt nun ein noch unabhängigeres Scannen von Produkten. Ein Grund mehr für alle Ladenbesitzer, auf die praktische Paymash-Kassenlösung umzustellen!

Mehr dazu im Help Center