TSE Kassensystem von Paymash für dein Geschäft

Die Paymash-Kassen-App erfüllt alle Anforderungen der deutschen KassenSichV-Verordnung. Auf dieser Seite haben wir dir dazu alle Informationen bereitgestellt.

ANGEBOT ANFORDERN

Deine Kasse ohne versteckten Kosten

Mit dem Paymash-Kassensystem hast du eine einfache und mobile Verkaufslösung für dein Geschäft. Lade die Kassen-App auf dein Tablet, iPad oder Smartphone herunter und verkaufe deine Produkte im Laden und Onlineshop. Wir bieten dir außerdem individuelle Funktionen an zu einem fairen Preis. Buche noch heute eine kostenlose Online-Demo und lasse dich von unseren Paymash-Experten beraten.

ONLINE DEMO BUCHEN

ipad_kassensystem

Eine Kasse mit einem Sicherheitsmodul ist in Deutschland pflicht

Seit dem 1. Januar 2020 müssen in Deutschland alle Kassen mit dem Sicherheitsmodul TSE ausgerüstet sein. Dieses Sicherheitsmodul wird entweder direkt in den Kassenbondrucker eingebaut oder ist als Online-TSE verfügbar. Weil Paymash eine Cloud-Kassenlösung ist, bieten wir die Online-TSE an. Die gesetzliche Grundlage der TSE ist die KassenSichV-Verordnung vom deutschen Bundesfinanzministerium. Außerdem gilt ebenfalls in Deutschland die allgemeine Belegausgabepflicht.
 
Paymash bietet dir Folgendes:

  Einfache Handhabung der Software
  Eine cloudbasierte Kassenlösung
  Finanzamtkonforme Software

BERATUNG BUCHEN

kassensichv-datum-tse

Was genau ist TSE?

Jede elektronische Kasse in Deutschland muss eine technische Sicherheitseinrichtung haben. Diese wird TSE genannt. Damit soll verhindert werden, dass es nicht mehr möglich ist, Einzelaufzeichnungen im Nachhinein zu manipulieren. Die TSE zeichnet die Anwendungsdaten und Protokolle auf und speichert diese im Sicherheitsmodul ab. Für Prüfungszwecke können danach die Daten den Finanzbehörden digital übermittelt werden.

ONLINE DEMO

Paymash-TSE-konform

Ist ein Kassenbeleg ein muss?

Mit der Einführung der TSE wurde in Deutschland auch die Kassenbonpflicht eingeführt. Alle Geschäfte, welche mit einem elektronischen Kassensystem arbeiten, müssen dabei jedem Kunden den Kaufbeleg abgeben. Der Bon kann dabei entweder in Papierform oder digital ausgehändigt werden. Mit dieser Verordnung will der deutsche Staat Steuerhinterziehung, Manipulationen und Schwarzgeld verhindern. Mit der Paymash-Kassen-App kann der Kassenbeleg so eingestellt werden, dass dieser automatisch bei jeder Transaktion ausgedruckt oder per E-Mail versendet wird.

KOSTENLOS TESTEN

kassenbeleg pflicht - tse

DATEV-Schnittstelle für eine transparente Kassenbuchführung

Unsere Kassensoftware verfügt über die hilfreiche DATEV-Schnittstelle und erleichtert dir, das Kassenbuch zu führen. Damit sparst du unnötigen Zeitaufwand bei der Datensammlung und Archivierung. So hast du mehr Sicherheit bei der Buchhaltung und Steuererklärung und eine zeitliche Entlastung in der Administration.

BERATUNG BUCHEN

Datev Schnittstelle

Neben den bestehenden Formen der Betriebsprüfung können die Finanzbehörden seit 2018 auch unangekündigte Bargeldkontrollen (sogenannte Kassenkontrollen) durchführen. Die Kasseninspektion ist ein spezielles Verfahren, zur zeitnahen Überprüfung der Richtigkeit der Kassenaufzeichnungen und der ordnungsgemäßen Übergabe der Kassenaufzeichnungen in die Buchführung. Der Kassenprüfung unterliegen elektronische oder computergestützte Kassensysteme oder Registrierkassen, App-Systeme, Waagen mit Kassenfunktion, Taxameter, Entfernungszähler, Spielautomaten und offene Kassen. Während den normalen Geschäfts- und Arbeitszeiten können Beamte für die Kassenkontrolle die Räumlichkeiten der Steuerpflichtigen betreten. Die Kassenkontrolle kann auch außerhalb der Geschäftszeiten durchgeführt werden.

Das Paymash Kassensystem ist finanzamtbeglaubigt und GoBD-Konform. Zudem weist es folgende Sicherheitsstandards auf:

- Erfüllt die Belegausgabepflicht

- Online-TSE vorhanden

- Manipulationssicher

Somit sind alle Anforderungen in Bezug auf das Finanzamt erfüllt.

Paymash ist manipulationssicher und von den Finanzämtern beglaubigt. Zudem haben all unserer Kartenterminals Zertifizierungen wie EMV und PCI. Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an unser Support-Team wenden.

Ja, die Paymash APP ist TSE konform. Unternehmer müssen in Deutschland seit dem 31.03.2021 ihre Kassen mit einer Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgestattet haben. Die Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) ist dafür verantwortlich die Einzelaufzeichnungen derart zu erfassen, dass keine Manipulation im Nachhinein möglich ist. 

So aktivierst du die TSE bei Paymash in zwei Schritten

  1. Bestelle die TSE-Anmeldung und das TSE-Zertifikat entweder direkt per E-Mail auf sales@paymash.com oder per Telefon unter +49 32 221 096695

  2. Sobald die Bestellung von uns bestätigt wird, musst du die entsprechende Option in deinem Paymash-Konto aktivieren. Deine Rechnungen werden danach e-signiert.

    Stelle bitte sicher, dass dein Firmenname, Firmenadresse und MWST-Nr. korrekt unter Einstellungen > Firma ausgefüllt sind.

Jetzt bist du dran - Wähle den nächsten Schritt

KOSTENLOS TESTEN
ONLINE DEMO